aus eigener kraft

Marte Meo - Basiskurs

mit dem Abschluss „Marte Meo Praktiker / In“

Dieser Basiskurs ist für Fachkräfte aus sozialen, psychologischen, erzieherischen und pflegerischen Arbeitsfeldern konzipiert, die mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Erwachsenen oder alten Menschen arbeiten und diese bei der Ausbildung - bei alten Menschen dem Erhalten - notwendiger sozialer, emotionaler und kommunikativer Fähigkeiten unterstützen.

Im Basiskurs geht es darum, selbständig Filmaufnahmen in Alltagssituationen des eigenen Arbeitsfeldes herzustellen und dabei den Umgang mit der Kamera und Videotechnik zu erlernen.

Teilnehmende werden mit differenzierter Verhaltensbeobachtung vertraut gemacht und lernen den Entwicklungsstand eines Menschen in Interaktionsmomenten des Alltags zu erkennen. Dabei wird auch auf Kinder und Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen (Maria Aarts) eingegangen, z.B. Schreibabys, Kinder mit ADHS, isolierte oder autistische Kinder und Erwachsene. Am Ende des Kurses sollten Teilnehmende in der Lage sein, grundlegende Marte Meo Elemente zu erkennen und nächste Schritte zur Entwicklungsunterstützung vorzuschlagen.

Das Zertifikat „Marte Meo Praktiker / In“ wird bei regelmäßiger Teilnahme und Vorstellung mindestens eines Videofilms erteilt.

Termine:
Zweiter Basiskurs 2017 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
27. Oktober, 10. November, 8. und 9. Dezember 2017, 12. und 13. Januar 2018
Erster Basiskurs 2018 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
9. Februar, 9. März, 27. und 28. April, 8. und 9. Juni 2018
Zweiter Basiskurs 2018 - in Kooperation mit dem Odenwaldinstitut:
26.Oktober, 16. November, 14. und 15. Dezember 2018, 18. und 19. Januar 2019

Buchungsmöglichkeit
Die ersten zwei Tage zur Einführung in die Marte Meo Methode können separat gebucht und bei einer später beginnenden Ausbildung als Marte Meo Praktiker/in angerechnet werden.
Ort:
Praxis für Marte Meo, Hölgesstr. 11 in Darmstadt
Arbeitszeit:
9.30 - 16.00 Uhr
Kosten:
600,00 Euro pro Teilnehmer / In
Dieser Preis umfasst Seminargebühren, Kursunterlagen, Kosten für das Zertifikat und Verpflegung mit Essen und Trinken. Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 150,00 Euro fällig.
Die Gruppe ist auf zehn Teilnehmende begrenzt.


Zum Anmeldeformular